Rosemary Butcher

 

 

Rosemary Butcher wurde im Jahr 2006 im ProgrammBUCH der Tanzplattform vorgestellt.

Das Gesamtporträt ist unter MATERIALIEN zu finden.

Auschnitt aus dem Katalog der Tanzplattform 2006

PORTRÄT

PRODUKTIONEN

Tanz, sagt sie, ist „visual art“. Bildkünstlerisch. Geschöpft aus literarischen und visuellen Quellen...(Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2006)

Das vollständige Porträt aus dem Jahr 2006 ist unter MATERIALIEN zu finden.

 

 

Hinweise zu den tourfähigen Produktionen im Jahr 2006 sind auf der entsprechenden Porträtseite unter MATERIALIEN zu finden.

BIOGRAFIE

MATERIALIEN

Prägend für Rosemary Butchers Arbeit war ihr Aufenthalt in New York: Sie begegnete den Werken des Judson Church Movement auf dessen Höhepunkt und machte diese Ideen in der Londoner Serpentine Gallery im Jahr 1976 in Großbritannien publik... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2006)

Die vollständige Biografie aus dem Jahr 2006 ist auf der Porträtseite unter MATERIALIEN zu finden.