Micha Purucker

 

 

Micha Purucker wurde in den Jahren 2012, 2008, 2006, 2004, 2002, 1998, 1996, 1994 und 1990 im ProgrammBUCH der Tanzplattform vorgestellt.

Die entsprechenden Gesamtpoträts sind unter MATERIALIEN zu finden.

Ausschnitt aus dem ProgrammBUCH der Tanzplattform 2012

PORTRÄT

PRODUKTIONEN

Er betreibt Grundlagenforschung zu Körper, Wahrnehmung und Kommunikation, er tut es im konkreten Raum, in einer klar definierten Situation. „Ein Bewusstsein, dem die Begriffe fehlen, muss sich zunächst mit... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2012)

Die vollständigen Porträts aus den Jahren 2012, 2008, 2006, 2004, 2002, 1998, 1996, 1994 und 1990 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.

Hinweise zu den tourfähigen Produktionen in den Jahren 2012, 2008, 2006, 2004, 2002, 1994 und 1990 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.

BIOGRAFIE

MATERIALIEN

Micha Purucker studierte Architektur, Kunstgeschichte, Volkskunde und Theaterwissenschaft. Seine vielfach ausgezeichnete Arbeit ist orientiert an ... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2012)

Die vollständigen Biografien aus den Jahren 2012, 2008, 2006, 2004, 2002, 1998, 1996, 1994 und 1990 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.