Niels "Storm" Robitzky

 

 

Niels "Storm" Robitzky wurde im Jahr 2012 im ProgrammBUCH der Tanzplattform vorgestellt.

Das Gesamtportät ist unter Materialien zu finden.

 

 

Ausschnitt aus dem ProgrammBUCH der Tanzplattform 2012

PORTRÄT

PRODUKTIONEN

Es war sein letztes Solo, ein selbstironischer Rückblick in eine spannende  Zukunft. In „28 Jahre, 28 Minuten“ erzählt Storm vom Elternhaus in Eutin, wo  die laute Musik seine Mutter ärgerte und er selbst nur Niels Robitzky hieß, von  seinen Reisen nach New York, Paris und anderswo. Dazwischen lagen ... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2012)

Das vollständige Porträt aus dem Jahr 2012 ist unter MATERIALIEN zu finden.

 

 

Hinweise zu den tourfähigen Produktionen in dem Jahr 2012 sind auf der Porträtseite unter MATERIALIEN zu finden.

BIOGRAFIE

MATERIALIEN

Storm, Tänzer und Choreograf, vertiefte sich als Autodidakt in den 1980er Jahren in die Techniken des Bboying, Locking und Popping. Mit seiner ersten Kompanie Battle Squad durchreiste er ... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2012)

Die vollständige Biografie aus dem Jahr 2012 ist auf der Porträtseite unter MATERIALIEN zu finden.