Martin Stiefermann

 

 

Martin Stiefermann wurde in den Jahren 2006 und 2002 im ProgrammBUCH der Tanzplattform vorgestellt.

Die entsprechenden Gesamtporträts sind unter MATERIALIEN zu finden.

Ausschnitt aus dem ProgrammBUCH der Tanzplattform 2006

PORTRÄT

PRODUKTIONEN

Nachdenken über Tanz: Martin Stiefermann macht daraus aufregendes, anregendes Tanztheater. „Das Lewskow-Manuscript“ heißt der erste Teil seiner Trilogie, „Memotrip“ ... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2006)

Die vollständigen Porträts aus den Jahren 2006 und 2002 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.

 

 

Hinweise zu den tourfähigen Produktionen in den Jahren 2006 und 2002 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.

BIOGRAFIE

MATERIALIEN

Martin Stiefermann erhielt 1982 – 87 seine Ausbildung an der Ballettschule der Hamburgischen Staatsoper. 1987 – 92 war er als Tänzer beim Hamburger Ballett unter Leitung von ... (Ausschnitt aus dem TanzplattformBUCH 2006)

Die vollständigen Biografien aus den Jahren 2006 und 2002 sind auf den entsprechenden Porträtseiten unter MATERIALIEN zu finden.